OBS Uplengen
vw-emden-slide.JPGZ-DSC_0891-slide.JPGDSC09633-slide.jpgDSC_0125-slide_copy2.jpgDSC_0180-slide_copy2.jpgDSC05389-slide.jpgDSC02035-slide.JPGDSC_0181-slide.JPGDSC09434-slide.jpgDSC_0085-slide_copy3.jpgFR__20160617_DSC1128-slide.jpgsteibis22-slide.jpgDSC_0195-slide_copy2.jpgDSC02896-slide.JPGDSC04781-slide.jpgDSC_0108-slide_copy3.jpgDSC_0970-slide_copy2.jpgP1070074-slide.JPGP1060874-slide.JPGDSC_0091-slide_copy2.jpgDSC_0557-slide.JPGDSC_0121-slide.JPGwerder1-slide.jpgDSC00841-slide.jpgDSC01596-slide.jpgDSC09928-slide.jpgDSC05413-slide.jpgDSC09853-slide.jpgDSC_0044-slide.JPG

Gemeinsames Spielefest der Grundschule mit der Oberschule - Ein voller Erfolg!

 

Am Freitag, den 25.5.2018, fand auf dem Schulgelände der OBS Außenstelle das erste gemeinsame Spielefest der Grundschule mit der OBS statt – und es kann als voller Erfolg verbucht werden. Bereits seit Herbst 2017 trafen sich Kollegen beider Schulen in etlichen Ausschusssitzungen, um dieses gemeinsame Spielefest zu planen. Viele Aspekte mussten in der Planung berücksichtigt werden, damit alle ca. 360 Schüler von der 1. bis zur 6. Klasse zufrieden gestellt werden.

Für die Begleitung der insgesamt 28 Schülergruppen hatten sich dankenswerter Weise etliche Eltern der GS-Schüler bereit erklärt.

Ebenso gilt den Abschlussschülern aus der 10Ra großer Dank für ihren Betreuungsdienst in den einzelnen Sportgruppen, die sich jeweils aus Schülern der 1. bis 6. Klasse zusammensetzten.

An den einzelnen Spielestationen waren die GS- und OBS-Kollegen eingesetzt und sie erhielten dort sehr hilfreiche Unterstützung von allen Schülern der Klasse 7Rb.

Für das leibliche Wohl mit Äpfeln, Wasser und Brötchen sorgten viele Eltern des GS Fördervereins.

Die Rückmeldungen aller Beteiligten waren sehr positiv und somit wird es sicherlich schon bald zu einer Neuauflage dieses gemeinsamen Spielefestes der beiden Schulen kommen.

Auch die Gruppenzusammensetzung mit Schülern aus der 1. bis zur 6. Klasse hinterlässt einen sehr harmonischen Gesamteindruck.

Somit dient diese Kooperation der beiden Schulen in spielerischer Form als Patenprojekt für die GS-Schüler, um ihnen den Einstieg an der zukünftigen OBS zu erleichtern und ihnen zu helfen, sich schnell an ihrer neuen Schule zurechtzufinden.

Hier geht es zu den Fotos dieser Veranstaltung!

 

(Bericht von Theo Hinrichs)