OBS Uplengen

Französisch

 

france web

Fremdsprachen zu erlernen bedeutet den sprachlichen und kulturellen Horizont zu erweitern – dieses Ziel möchten wir gerne mit Ihren Kindern gemeinsam erreichen.
Das Fach Französisch wird an der OBS Uplengen im Wahlpflichtbereich mit 4 Stunden wöchentlich unterrichtet und ist ab Klasse 6 wählbar. Das Erlernen einer zweiten Fremdsprache ist für Schülerinnen und Schüler gedacht, die Freude am Sprachunterricht haben und lernmotiviert sind. Aufgabe und Ziel des Französischunterrichts ist es, vor allem die mündliche Kommunikation aufzubauen und zu erweitern und somit einen Anwendungsbezug in konkreten Handlungssituationen, z.B. im Rahmen eines Auslandsaufenthalts, zu schaffen. Hierfür ist Einsprachigkeit eine wichtige Basis des Unterrichts.

An unserer Schule arbeiten wir mit dem Lehrwerk "Tous ensemble – Ça bouge". Im Gymnasialzweig wird das Buch "Découvertes" verwendet. Durch Filmsequenzen, Hörverstehensübungen oder kleine Dialoge in Form von Rollenspielen wird die Kommunikationsfertigkeit gefördert. Auch landeskundliche Aspekte spielen im Französischunterricht eine wichtige Rolle. So wird den Schülerinnen und Schülern die französische Kultur z.B. durch Lieder und das Feiern von französischen Festen nahegebracht. Außerdem wird jährlich die „Cinéfête“, ein Jugendfestival in regionalen Kinos, besucht.

Aktuell sind wir um einem Austausch mit einer französischen Partnerschule bemüht. Im Juni 2019 wurde eine Fahrt in die französische Hauptstadt Paris unternommen. Eine solche Unternehmung ist, sobald es wieder möglich ist, wieder geplant.

Hier geht es zu den Fotos der letzten Parisfahrt.

  paris collage web