OBS Uplengen
DSC09633-slide.jpgDSC_0195-slide_copy2.jpgDSC07879-side.jpgDSC_0181-slide.JPGgrnes_klassenzimmer_1-slide.JPGDSC_0091-slide_copy2.jpgIMG_8027-slide.jpgDSC02035-slide.JPGP1070074-slide.JPGP1060874-slide.JPGFR__20160617_DSC1128-slide.jpgDSC_0085-slide_copy3.jpgDSC_0121-slide.JPGDSC_0970-slide_copy2.jpgDSC_0125-slide_copy2.jpgDSC_0108-slide_copy3.jpgDSC_0180-slide_copy2.jpg

Volleyball-AG nimmt erstmals an Schulmeisterschaften teil

Die Volleyball-AG nahm in diesem Schuljahr mit einer Auswahl an männlichen Talenten erstmals an den Schulmeisterschaften teil. Unter der Leitung von Herrn von Lienen belegten die Jungen in der Wettkampfklasse WK lV (Jahrgänge 2010-2013) beim Oberkreisentscheid im vergangenen Dezember den ersten Platz und wurden somit Ostfrieslandmeister. Dies war gleichbedeutend mit der Qualifikation für die nächste Spielrunde.

Beim Bezirksentscheid mussten sich die OBS-Volleyballer nun mit den stärksten Schulen des Bezirks Weser-Ems messen und mussten sich hier nur dem langjährigen Seriensieger, der IGS Flötenteich aus Oldenburg, geschlagen geben. Platz 2, Vizebezirksmeister! Da sich nur der Erstplatzierte für die nächste Runde qualifiziert, bleibt das Landesfinale zunächst einmal ein Fernziel, das in einem der folgenden Jahre realisiert werden soll. Des Weiteren wird durch den guten Zulauf an Schüler:Innen im kommenden Schuljahr voraussichtlich auch die Teilnahme mit einem Mädchenteam möglich sein.

Mit dabei waren Justin Lindenbeck, Finley Küster, Lutz Pfeil, Ludger Strate, Nelson Kostrewa (nur Oberkreisentscheid).

Das Bild zeigt v.l.: Herrn von Lienen, Ludger Strate, Lutz Pfeil, Finley Küster, Justin Lindenbeck.

(Bericht von Jann von Lienen)