OBS Uplengen
DSC_0181-slide.JPGDSC_0108-slide_copy3.jpgDSC_0091-slide_copy2.jpgDSC_0970-slide_copy2.jpgDSC_0195-slide_copy2.jpggrnes_klassenzimmer_1-slide.JPGDSC_0125-slide_copy2.jpgDSC_0121-slide.JPGP1060874-slide.JPGDSC02035-slide.JPGDSC09633-slide.jpgP1070074-slide.JPGDSC_0085-slide_copy3.jpgDSC07879-side.jpgIMG_8027-slide.jpgFR__20160617_DSC1128-slide.jpgDSC_0180-slide_copy2.jpg

Projekt mit "Werkstatt Zukunft"

thumb werkstatt zukunft

Wie kann man für Frieden in der Welt sorgen? Was heißt globale Verantwortung? Was haben koloniale Kontinuitäten mit der Klimakrise zu tun? All diesen und noch viel mehr Fragen hat sich die G9a Anfang November in drei Projekttagen zusammen mit der Oldenburger Initiative "Werkstatt Zukunft" gestellt.

Wie in den letzten Jahren auch ist aus der inhaltlichen Erarbeitung in den Projekttagen wieder eine Fernsehsendung entstanden, an der diesmal der MdB Julian Pahlke, Anne Kress und Seith Onyango von der Uni Oldenburg teilnahmen und die nun bei YouTube veröffentlicht wurde. Sie gaben Einblicke in ihren Lebensalltag und ihr Wirken und stellten sich den zahlreichen Fragen unserer beiden Interviewerinnen. Viel Spaß bei der Sendung!

Hier geht es direkt zum Video!