OBS Uplengen
DSC02035-slide.JPGDSC_0180-slide_copy2.jpgDSC_0195-slide_copy2.jpgP1060874-slide.JPGDSC_0085-slide_copy3.jpgDSC_0125-slide_copy2.jpgFR__20160617_DSC1128-slide.jpgDSC_0970-slide_copy2.jpgIMG_8027-slide.jpgDSC_0091-slide_copy2.jpgDSC09633-slide.jpgP1070074-slide.JPGDSC_0181-slide.JPGDSC07879-side.jpgDSC_0108-slide_copy3.jpggrnes_klassenzimmer_1-slide.JPGDSC_0121-slide.JPG

Durch die Mofa-AG zum ersten „Führerschein“

thumb mofa1

Viele Stunden büffelten wir Vorfahrtsregeln und Verkehrszeichen, beschäftigten uns mit den Gefahren im Straßenverkehr und lernten, wie man sich bei einem Unfall verhält und erste Hilfe leisten kann. Wir probierten verschiedene Schutzausrüstungen für Mofafahrer, schraubten an den Schulmofas, um die Technik kennen zu lernen und übten im Parcours den sicheren Umgang auf verschiedenen Kleinkrafträdern. 

Mit vielen strahlenden Gesichtern und der Mofa-Prüfbescheinigung in den Händen endete die AG bei der Führerscheinprüfstelle TÜV Nord. Die gesamte OBS wünscht allen „Führerscheinneulingen“ eine gute und sichere Fahrt!

Die nächste Mofa-AG findet unmittelbar nach den Sommerferien statt.

(Text und Fotos von Folkmar Schmitt)

Hier kommt ihr zu den Fotos.