OBS Uplengen
DSC_0195-slide_copy2.jpgsteibis22-slide.jpgwerder1-slide.jpgDSC09928-slide.jpgDSC00841-slide.jpgP1070074-slide.JPGDSC_0181-slide.JPGDSC02896-slide.JPGDSC02035-slide.JPGDSC_0557-slide.JPGDSC05413-slide.jpgDSC_0970-slide_copy2.jpgDSC_0108-slide_copy3.jpgDSC09853-slide.jpgDSC_0121-slide.JPGDSC05389-slide.jpgDSC01596-slide.jpgDSC09633-slide.jpgDSC_0044-slide.JPGZ-DSC_0891-slide.JPGvw-emden-slide.JPGDSC_0180-slide_copy2.jpgDSC_0091-slide_copy2.jpgDSC09434-slide.jpgDSC04781-slide.jpgDSC_0125-slide_copy2.jpgFR__20160617_DSC1128-slide.jpgP1060874-slide.JPGDSC_0085-slide_copy3.jpg

Mexiko und Frankreich sind Fußball-Weltmeister 2018

thumb Mini WMAn der Oberschule Uplengen standen die Fußballweltmeister 2018 bereits fest, bevor die Fußballweltmeisterschaft in Russland überhaupt angefangen hat. 

Frankreich und Mexiko (die Klassen 8Rb und 9Ra) wurden Weltmeister.

Zwar hat die WM in Russland gerade erst begonnen, doch an der OBS stehen bereits seit dem 8. Juni zwei Weltmeister fest.
Bei den Jungen setzten sich die Schüler der Klasse 9Ra durch und bei den Mädchen siegten die Schülerinnen der Klasse 8Rb.


Bereits seit Jahren freuen sich die Schüler an der Oberschule Uplengen auf die großen WM- und EM-Fußballturniere, weil sie diese Turniere kurz zuvor ebenfalls als Pausenturniere spielen.
Dabei treten die Schülerinnen und Schüler stellvertretend für die an der Weltmeisterschaft teilnehmenden Nationen gegeneinander an. Sehr selbstständig organisieren dabei die Schüler den gesamten Ablauf der Spiele und kümmern sich um einen reibungslosen Ablauf und um die Ergebnissicherung. Zuvor haben sie sich über die Fußballnationen Informationen eingeholt und diese auf Plakaten in der Pausenhalle ausgehängt. Viel Spaß bereiten ihnen dann die vielen sportlichen Auseinandersetzungen in den Pausen. Dicht gedrängt umsäumen die Zuschauer die beiden Fußballplätze. An den Finalspielen nimmt dann die ganze Schule teil und zum Abschluss darf der „Weltmeister“ der Schüler dann gegen ein Lehrerteam antreten. In diesem Spiel setzte sich der „Weltmeister“ Mexiko dann mit 4:2 gegen das Lehrerteam durch!

Hier geht es zu den Fotos!

(Bericht von Theo Hinrichs)