OBS Uplengen
P1070074-slide.JPGDSC01596-slide.jpgDSC02896-slide.JPGDSC09928-slide.jpgDSC_0195-slide_copy2.jpgZ-DSC_0891-slide.JPGDSC02035-slide.JPGsteibis22-slide.jpgvw-emden-slide.JPGDSC09853-slide.jpgFR__20160617_DSC1128-slide.jpgDSC_0125-slide_copy2.jpgDSC_0108-slide_copy3.jpgDSC00841-slide.jpgDSC05413-slide.jpgDSC_0044-slide.JPGDSC_0085-slide_copy3.jpgDSC04781-slide.jpgDSC_0091-slide_copy2.jpgDSC09633-slide.jpgDSC_0121-slide.JPGDSC_0180-slide_copy2.jpgDSC05389-slide.jpgP1060874-slide.JPGDSC_0181-slide.JPGDSC_0557-slide.JPGDSC_0970-slide_copy2.jpgDSC09434-slide.jpgwerder1-slide.jpg

Besuch der Berufsmesse der IHK

thumb ihk messe emdenRaphaela Hieber aus der 10a hat einen Bericht über den Besuch der Berufsmesse geschrieben:

Am 27.09.2017 sind die Busse um Punkt 14:00 Uhr an der Oberschule Uplengen losgefahren, um sich auf den Weg nach Emden zu machen. Wir sind ungefähr 45min gefahren und die Zeit im Bus verging sehr schnell. Wir wussten alle noch nicht so genau, was auf uns zukommt. Als unser Bus langsamer wurde und wir endlich da waren, sahen wir schon aus dem Fenster Männer mit Anzügen und einen großen Bundeswehrtruck. Außerdem war ein riesiges Zelt aufgebaut. Es wimmelte von Schülern, Arbeitgebern und vielen anderen Menschen. Als erstes gingen die meisten in das Gebäude, was neben dem Zelt stand. Drinnen war es voll von Arbeitgebern und Firmen und alle versuchten sich am besten darzustellen. Es gab viele coole Stände, die sehr viel Interesse weckten und wir wurden gleich, als wir reingekommen sind, sehr nett angesprochen. Wir bekamen auch gleich ein Werbegeschenk. Es gab so viele verschiedene Berufe, da hätte für jeden was dabei sein müssen. Wir wurden oft nett angesprochen und haben uns dann meistens auch gleich 10-20 Minuten mit den meisten unterhalten. Im Zelt gab es leckeren Kuchen und auch was zu trinken. Bei Maschinenständen bekam man Popcorn und andere Leckereien. Eigentlich war alles besser als erwartet und der Tag war einfach sehr interessant und hilfreich für die meisten. Wir konnten viele liebe Menschen kennenlernen und vielleicht auch neue Arbeitgeber. Am Ende gab es noch eine Siegerehrung (17:00 Uhr). Im Unterricht hatten wir den Fragebogen für den Wettbewerb ausgefüllt und die Spannung war echt groß, als die Plätze bekannt gegeben wurden. Wir dachten manchmal "Jaaa, wir jetzt oder?", aber leider haben wir keinen der ersten fünf Plätze belegt. Was aber nicht schlimm war, weil jede teilnehmende Klasse einen Geldpreis bekommen hat. Dann sind wir auch schon alle in den Bus eingestiegen und waren recht zufrieden mit dem ganzen Tag. Gegen 18:15 Uhr waren wir dann auch schon wieder an der Schule und unser Schultag war zu Ende. :)