OBS Uplengen

Patenprojekt


haende webUnser Patenprojekt in Jahrgang 5 und 6 soll den neuen Schüler/innen unserer Schule den Einstieg erleichtern und ihnen helfen, sich schnell an ihrer neuen Schule zurechtzufinden. Es ist uns wichtig, dass die Kinder sich von Anfang an wohl an unserer Schule fühlen und der Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Schule erleichtert wird.

Dabei begleitet jeweils ein Sechstklässler ein bis zwei Kinder der neuen 5. Klasse bis zum Ende des Schuljahres. Ihre Aufgabe besteht darin, den Fünftklässlern insbesondere bei Fragen zum Schulbeginn, bei Problemen mit dem Bus oder Mitschüler/innen zur Seite zu stehen. Dieses Projekt soll die Kinder der 6. Klassen in ihren sozialen Kompetenzen stärken und fördern, ihre Empathiefähigkeit entwickeln und ihre Rolle als Vorbilder für Jüngere verdeutlichen. Die jüngeren Kinder üben zeitgleich Respekt den älteren Schüler/innen gegenüber. Das soziale Miteinander im Klassenverband wird somit erweitert um ein soziales Miteinander der gesamten Außenstelle, bei dem sich die jüngeren Mädchen und Jungen an den älteren Kindern orientieren können.

freunde webDamit die Kinder sich schnell kennenlernen können, laden die 6. Klassen ihre "Patenkinder" gleich zu Beginn eines Schuljahres zu einem leckeren, gesunden Frühstück ein. Die Sechstklässler organisieren hierfür alles Notwendige, sodass Gespräche zwischen den Mädchen und Jungen in gemütlicher Runde stattfinden können. In den Sommerferien bekommen die zukünftigen Schüler/innen der 5. Klassen bereits eine Einladung zu diesem gemeinsamen Frühstück. Neben diesem Schreiben erhalten sie auch einen Patenbrief, in dem sich die Paten kurz vorstellen. Auf diese Weise kennen die neuen Fünftklässler/innen bereits den Namen des Paten/der Patin.