OBS Uplengen
steibis22-slide.jpgDSC02896-slide.JPGDSC05389-slide.jpgDSC_0180-slide_copy2.jpgDSC_0557-slide.JPGDSC09434-slide.jpgDSC01596-slide.jpgDSC_0091-slide_copy2.jpgDSC_0970-slide_copy2.jpgZ-DSC_0891-slide.JPGDSC_0125-slide_copy2.jpgDSC_0085-slide_copy3.jpgDSC05413-slide.jpgP1070074-slide.JPGDSC09928-slide.jpgwerder1-slide.jpgDSC02035-slide.JPGDSC00841-slide.jpgFR__20160617_DSC1128-slide.jpgP1060874-slide.JPGDSC09633-slide.jpgDSC_0108-slide_copy3.jpgDSC_0195-slide_copy2.jpgDSC04781-slide.jpgDSC_0121-slide.JPGDSC_0181-slide.JPGvw-emden-slide.JPGDSC_0044-slide.JPGDSC09853-slide.jpg

Besuch der Künstlerausstellung in der RVB

 

Ausstellungsbesuch zur Acrylmalerei und zu den Grafiken des Künstlerehepaars Margit und Rolf Hillen aus Hamswehrum (Krummhörn /Ostfriesland)
mit den Schülerinnen und Schülern der 9. Realschulklassen in der Raiffeisen- Volksbank Uplengen-Remels am 01.03.2018

Kunstausstellung2 web

Wie schon im letzten Jahr hatten auch die jetzigen Realschulklassen 9 der Oberschule Uplengen die Gelegenheit im Rahmen des Kunstunterrichts eine Ausstellung in den lichtdurchfluteten Räumlichkeiten der Raiffeisen - Volksbank Uplengen-Remels zu besuchen.


Auf drei Ebenen bewunderten sie in Anwesenheit des Künstlers Herr Hillen die farbenfrohen Acrylbilder seiner Frau und die Grafiken aus seiner Hand. Herr Hillen machte die Schülerinnen und Schüler auf die von ihm und seiner Frau praktizierten Techniken des Bilderschaffens aufmerksam. So erklärte er, was grafisches Arbeiten von Malerei unterscheidet, wie man Papier selber schöpft und wie Radierungen in mühevollen Arbeitsgängen mit Zinkplatten, Radiernadel, Lösungen und Säuren im Tiefdruckverfahren entstehen.


Kunstausstellung5 webBesonders interessant war die Bilderfolge „Die schöne Müllerin“, die von den gleichnamigen Gedichten des Dichters Wilhelm Müller aus dem Jahr 1821 inspiriert sind. Ein großer Teil seiner Gedichte wurde etwas später vom berühmten Komponisten und Musiker Franz Schubert vertont. So konnten die Schülerinnen und Schüler erkennen, dass die Künste sich in vielen Bereichen auch berühren und ergänzen können.


Kunstausstellung3 web

Weitere Bilder zeigten ostfriesische Motive wie Küstenlandschaften, Winterlandschaften, Felder und die Nordsee mit dem Wattenmeer. Aber auch tiefgründige Motivthemen wie die Titel der Bilder „Junge Liebe“ und „Alte Liebe“ andeuten, waren in ihren Kompositionen sehr interessant gestaltet.


Am Ende rundete eine Verköstigung der Schülerinnen und Schüler mit Getränken den Besuch der Ausstellung in der Volksbank ab und wir bedanken uns bei dem Künstler Herrn Hillen für die einstündige Führung durch die Ausstellung und bei Herrn Kloppenburg für die Bewirtung und die Ermöglichung des Besuchs im Hause der Raiffeisen - Volksbank Uplengen-Remels.

(Bericht von Herrn Brüning)