OBS Uplengen
DSC_0108-slide_copy3.jpgDSC_0180-slide_copy2.jpgP1070074-slide.JPGwerder1-slide.jpgDSC_0970-slide_copy2.jpgDSC05413-slide.jpgDSC_0085-slide_copy3.jpgDSC_0195-slide_copy2.jpgDSC_0125-slide_copy2.jpgDSC_0091-slide_copy2.jpgDSC09434-slide.jpgsteibis22-slide.jpgDSC04781-slide.jpgDSC_0121-slide.JPGP1060874-slide.JPGDSC_0181-slide.JPGDSC05389-slide.jpgDSC02035-slide.JPGDSC00841-slide.jpgDSC_0557-slide.JPGDSC_0044-slide.JPGFR__20160617_DSC1128-slide.jpgDSC01596-slide.jpgZ-DSC_0891-slide.JPGvw-emden-slide.JPGDSC09633-slide.jpgDSC09928-slide.jpgDSC02896-slide.JPGDSC09853-slide.jpg

Kettensäge für „Sülvstmaakt“ Schülergenossenschaft

 

kettensaege bolte
Das Foto zeigt Albert Bolte zusammen mit einigen Schülern und Konrektor Klaas Krieger bei der Übergabe.

 

Kürzlich konnten sich die Schülerinnen und Schüler der „Sülvstmaakt“ Schülergenossenschaft der Oberschule Uplengen über eine besondere Spende durch den Baufachmarkt Albert Bolte freuen. Albert Bolte überreichte Konrektor Klaas Krieger und den Schülerinnen und Schülern der technischen Abteilung der Schülergenossenschaft eine elektrische Premium-Kettensäge des Herstellers Makita und hiermit verbunden eine umfangreiche Schutzausrüstung.

Diese Säge dient zur schnelleren Fertigung der Eichen-Holzbänke, die die Schülergenossenschaft herstellt. Zur Übergabe im Baufachmarkt erhielten die Jugendlichen vom Fachpersonal eine umfangreiche Einweisung in die entsprechenden Sicherheitsvorschriften, sowie in den Umgang und die Wartung der Maschine. Zwar dürfen die Schüler laut Vorschrift die Säge nicht selbst bedienen, aber Fachlehrer und Hausmeister der OBS Uplengen können mit dem Gerät die Produktion unterstützen.

(Text von Klaas Krieger)